Literatur

Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden.
– Ludwig von Mises (Im Namen des Staates oder die Gefahren des Kollektivismus)


Aktualisiert: 11. August 2020

Literaturtipp 2020/44

Grundgesetz: Bürgerkommentar

Christof Gramm, Stefan Piepe

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Bonn, 2015

Das Grundgesetz ist der wichtigste Gesetzestext Deutschlands. Es legt die Grundlagen des Staates und seiner Funktionsweisen fest. Zugleich sichert es die Rechtsstellung, die Gleichheit und Freiheit aller Bürgerinnen und Bürger. An sie wendet sich dieser Bürgerkommentar in der nunmehr dritten, aktualisierten und ergänzten Auflage.

Literaturtipp 2020/43 (PDF)

Gilded Giving 2020: How Wealth Inequality Distorts Philanthropy and Imperils Democracy

Chuck Collins, Helen Flannery

Institute for Policy Studies (IPS), Forschungsprogramm zu Ungleichheit und Gemeinwohl, August 2020

Die Studie untersucht die Realität hinter der angeblichen Wohltätigkeit der Superreichen und beleuchtet den beunruhigenden Trend, dass wohltätige Organisationen und Stiftungen immer mehr von immer weniger Förderern abhängig sind; Gelder, die "in Familienstiftungen und von den Superreichen empfohlenen Fonds landen, die rechtlich auf ewig bestehen könnten".

Literaturtipp 2020/42 (WEBSITE & PDF)

Allgemeine Erklärung über Bioethik und Menschenrechte

UNESCO

UNESCO-Generalkonferenz, 19. Oktober 2005

Literaturtipp 2020/41 (WEBSITE & PDF)

Fifty Years Later: The Significance of the Nuremberg Code

Evelyne Shuster, Ph.D.

The New England Journal of Medicine, 1997

Literaturtipp 2020/40 (WEBSITE & PDF)

WHO SPEAKS FOR "WE" SPEAKS NOT FOR "ME" – THE VACCINATION DEBATE

(Wer für "WIR" spricht, spricht nicht für "ICH" – Die Impfdebatte)

Stephen S. Holden, Ph.D.

Griffith Journal of Law & Human Dignity, Vol 4, No 1 (2016)

Die Impfung wird gemeinhin als einer der großen, modernen medizinischen Fortschritte, die viele Leben gerettet und noch mehr vor Behinderungen bewahrt hat wahrgenommen. Der Erfolg der Impfungen hat jedoch zu einem Konflikt zwischen der utilitaristischen Ethik des Gemeinwohls und der deontologischen Ethik der individuellen Rechte der Person geführt. Wachsende Zurückhaltung gegenüber der Impfungen und schwindendes Vertrauen in eine Politik, die überzeugte Nichtimpfer zum Impfen zwingen soll, haben die Debatte verschärft. Die entscheidende Frage, die hier untersucht werden soll lautet: Ob es im Falle der Impfung legitim ist, die Wahlmöglichkeiten und die freie medizinische Einwilligung des Einzelnen einzuschränken oder nicht.

Literaturtipp 2020/39

Mega-Manipulation
Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie

Ullrich Mies (Hg.)

Westend Verlag, August 2020

Mit Beiträgen von Ullrich Mies, Caitlin Johnstone, Matthias Burchardt, Chris Hedges, Roland Rottenfußer, Yana Milev interviewt von Beata Arnold, Wolfgang Effenberger, Tilo Gräser, Nicolas Riedl, Kees van der Pijl, Jens Bernert, Moritz Enders, Ernst Wolff, Daniele Ganser, John Pilger interviewt von Dennis J. Bernstein und Randy Credico, Aktham Suliman, Andrea Drescher, Claudia Zimmermann, Vorwort von Ulrich Teusch

Literaturtipp 2020/38

COVID-19: The Great Reset

Klaus Schwab, Thierry Malleret

ISBN Agentur Schweiz, 9. Juli 2020

Literaturtipp 2020/37

The Religion of Technology: The Divinity of Man and the Spirit of Invention

David F. Noble

Alfred A. Knopf, 1997

Literaturtipp 2020/36

Die Gemeinwirtschaft: Untersuchungen über den Sozialismus

Ludwig von Mises

De Gruyter Oldenbourg; Nachdruck der 2., umgearbeiteten Auflage, Jena 1932, mit einem Vorwort von Theo Müller und Harald Freiherr v. Seefried.


Mises Verlag

Mises Publikationen

Mises Institut

Literaturtipp 2020/35 (WEBSITE)

Aufsätze zur Freiheit der Person

Chris Rossini (Ron Paul Liberty Report)
  1. Authoritarians Pretend To Know What They Do Not Know, and Cannot Know
  2. Liberty Thwarts The Tyrannical Desire For Unity of Thought
  3. Truth: The Only Government That Persists
  4. Liberty & The Ultimate Power of The Word "No"
  5. The Catastrophe of Sacrificing Liberty
  6. The Individual's Kingdom

Literaturtipp 2020/34 (WEBSITE & PDF)

What matters in health (care) universes: delusions, dilutions, and ways towards universal health justice.

Anne-Emanuelle Birn & Laura Nervi

BMC Globalization and Health, Global Health 15, 2019

Literaturtipp 2020/33 (PDF)

'SOCIALISING' PRIMARY CARE? The Soviet Union, WHO and the 1978 Alma-Ata Conference

Anne-Emanuelle Birn & Nikolai Krementsov

BMJ Global Health, 2018

Literaturtipp 2020/32 (WEBSITE)

Textbook of Global Health

Anne-Emanuelle Birn, Yogan Pillay & Timothy H. Holtz

Oxford Scholarship Online (4th edition), 2017

Literaturtipp 2020/31 (PDF)

Philanthrocapitalism and the Global Health AgendaThe Rockefeller and Gates Foundations, Past and Present

Anne-Emanuelle Birn & Judith Richter

University of Toronto, 2014

Literaturtipp 2020/30

Health & Human Rights: Critical Historical Perspectives from the Cold War to the New World Order

Anne-Emanuelle Birn

Journal of Public Health Policy, 2008, 29 (1): 29-71

Literaturtipp 2020/29

The Givers: Money, Power, and Philanthropy in a New Gilded Age

David Callahan

Vintage Publisher, 2018

Literaturtipp 2020/28 (PDF)

The Questionable Contribution of Medical Measures to the Decline of Mortality in the United States in the Twentieth Century

"(...) that the introduction of specific medical measures and/or the expansion of medical services are generally not responsible for most of the modern decline in mortality."

John B. McKinlay and Sonja M. McKinlay

Published by: Wiley on behalf of Milbank Memorial Fund

Literaturtipp 2020/27 (PDF)

Philanthropic Power and Development – Who shapes the agenda?

Jens Martens and Karolin Seitz

Herausgegeben von:

  • Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR
  • Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst
  • Global Policy Forum

Literaturtipp 2020/26 (WEBSITE)

WE ARE BEING PLAYED. PLEASE READ.

Grace Van Berkum

A comprehensive blueprint for the reorganization of human society.
OUR WORLD HAS BEEN PLANNED FOR DECADES.

Literaturtipp 2020/25

Der verwüstete Weinberg

Dietrich von Hildebrand

Lins Verlag, 2004

Literaturtipp 2020/24

Christus Vincit: Christ’s Triumph Over the Darkness of the Age

Bischof Athanasius Schneider, Diane Montagna

Angelico Press, 2019

Siehe dazu auch: 55 YEARS LATER – Bishop Athanasius Schneider’s Appraisal of Vatican II Featured

Literaturtipp 2020/23

Ausnahmezustand: Homo sacer II.1

Agamben G.

Suhrkamp Verlag, 2004

Siehe dazu auch das aktuelle Essay von Giorgio Agamben: Biosecurity and politics

Die Rubrik Agambens auf Quodlibet

Literaturtipp 2020/22

La guerre des vaccins

Zylberman P.

ODILE JACOB PUBLIE, 2020

Literaturtipp 2020/21

Tempêtes microbiennes:
Essai sur la politique de sécurité sanitaire dans le monde transatlantique (NRF Essais)

Zylberman P.

Éditions Gallimard-NRF, 2013

Literaturtipp 2020/20

Schlechte Medizin:
Ein Wutbuch

Frank G.

btb Verlag, 2013

Literaturtipp 2020/19

Die Biomedizinkonvention des Europarates
Humanforschung - Transplantationsmedizin - Genetik, Rechtsanalyse und Rechtsvergleich

Radau Wiltrud C.

MedR Schriftenreihe Medizinrecht
Springer-Verlag Berlin Heidelberg, 2006

Literaturtipp 2020/18

Chronologie der Bioethik-Konvention und ihre Streitpunkte

Degener T.

Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV)
Vol. 81, No. 1, pp. 7-33
Nomos Verlagsgesellschaft mbH, 1998

Literaturtipp 2020/17

COVID-19
IL VACCINO CHE VERRÀ
Uno sguardo sulle sperimentazioni in atto

Bolgan L.

Corvelva, 2020

Literaturtipp 2020/16

Benedikt XVI.: Ein Leben

Seewald P.

Droemer HC, 2020

Die moderne Gesellschaft ist dabei, ein antichristliches Credo zu formulieren, dem sich zu widersetzen mit der gesellschaftlichen Exkommunikation bestraft wird.
– Papst Benedikt XVI.

Literaturtipp 2020/15

The Soul of the Marionette: A Short Inquiry into Human Freedom

Gray J.

Farrar, Straus and Giroux, 2015

Literaturtipp 2020/14

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

Zuboff S.

Campus Verlag, 2018

Literaturtipp 2020/13

Plague of Corruption: Restoring Faith in the Promise of Science

Heckenlively K., Mikovits J.

Skyhorse Publishing, 2020

Literaturtipp 2020/12

Klassische Tibetische Medizin
Illustrationen der Abhandlung "Blauer Beryll" von Sangye Gyamtso (1653-1705)

von Jurij Parfionovič (Bearbeitung), Gyurme Dorje (Bearbeitung), Vorw. des XIV. Dalai Lama, Einführung von Fernand Meyer [aus dem Engl. übers. und bearb. von Thomas Geist, Günther Heck, Daniel Winkler]

2 Bde. (IX, 169; VII, 173-336 S.) im Schuber, Grossformat, Ill. (Bd. 1 farbig)
Verlag Paul Haupt, 1996

Literaturtipp 2020/11

L'Industria della Vaccinazione: Storia e contro-Storia

Ratto, P.

Bibliotheka Edizioni, 2020

Literaturtipp 2020/10

Le Carte Dell' AIDS

Francesco Romano, Elizabeth Vogel

Cesco Ciapanna Editore, Roma, 1989

Literaturtipp 2020/9

Die Nemesis der Medizin - Die Kritik der Medikalisierung des Lebens

Illich I.

C.H.Beck, 5. Auflage, 2007

Literaturtipp 2020/8

GHOST-MANAGED MEDICINE - Big Pharma’s Invisible Hands

Sismondo S.

Mattering Press, 2018

Literaturtipp 2020/7

Control of Dual-Threat Agents: The Vaccines for Peace Programme (Sipri Chemical and Biological Warfare Studies, Band 15)

Geissler E., Woodall J. P.

The Vaccines for Peace (VFP) programme is designed to counter reservations about the military misuse of research into vaccines. It focuses on vaccines developed to combat those pathogens and toxins which can be used as weapon agents. In this book a range of experts from fields as diverse as biotechnology, vaccinology, international law, and diplomacy discuss the VFP programme.
OXFORD UNIV PR, 1994

Literaturtipp 2020/6

Vaccine Epidemic: How Corporate Greed, Biased Science, and Coercive Government Threaten Our Human Rights, Our Health, and Our Children

Habakus L.K., Holland M., Rosenberg K. M.

Skyhorse Publishing, 2012

Literaturtipp 2020/5

The HPV Vaccine On Trial: Seeking Justice For A Generation Betrayed

Holland M., Rosenberg K. M., Iorio E.

Skyhorse Publishing, 2018

Literaturtipp 2020/4

Medicine and Public Health at the End of Empire

Waitzkin H.

Routledge, 2011

Literaturtipp 2020/3

Crusade to Immunize the World's Children

Muraskin W.

Lulu, 2005

Literaturtipp 2020/2

Medizin ohne Menschlichkeit: Dokumente des Nürnberger Ärzteprozesses (Die Zeit des Nationalsozialismus)

Mitscherlich A., Mielke F.

FISCHER, 1989

Literaturtipp 2020/1

Das Robert Koch-Institut im Nationalsozialismus

Hinz-Wessels A.

Kulturverlag Kadmos, 2008